– 3D Druck –

Als Spezialist für 3D Druck bieten neben einer kompetenten Beratung auch den Multi-Color-Druck / Vollfarbdruck an.

In unserem Bereich 3D Druck bieten wir kundenspezifische Lösungen in Abhängigkeit zur Problemstellung an. Unsere Tätigkeit umfasst dabei alle Schritte von der Analyse über Beratung bis hin zur Umsetzung. Unser Ziel ist das finden einer für unseren Kunden optimalen Lösung. Die Voraussetzungen und Ziele können dabei sehr unterschiedlich sein, angefangen mit Materialanforderungen, bis hin zu Kosteneffizienz.

Dabei greifen wir auf die unterschiedlichsten Verfahren und Materialien zurück. Eine Besonderheit ist hierbei der Vollfarbdruck mit Hilfe des HP Multi-Jet-Fusion Systems (MJF). Damit haben wir die Möglichkeit bis zu 16 Millionen Farben in einem Druck darzustellen.

Auch die Schnelligkeit im Bereich 3D Druck ist nicht üblich. Bei Bedarf können wir einen Auftrag innerhalb von 24h versenden.

Sie haben Fragen welche im folgenden nicht geklärt werden? Dann rufen Sie uns gerne an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Druckverfahren

Neben dem etablierten und allgemein bekannten Filamentdruck FDM / FFF (Fused Deposition Modelling) gibt es weitere interessante Druckverfahren, welche verschiedene Vorteile und Nachteile haben. Dazu zählen SLS / SLM (Selektives Laser Schmelzen), SLA (Stereolithographie), Binder Jetting, MJF (Multi – Jet – Fusion), UAM (Ultrasonic Aditive Manufacturing), DLP (Digital Light Processing) und weitere Verfahren. Im allgemeinen kann man diese Verfahren in 3 Kategorien unterteilen, Pulverbettverfahren, Flüssigbettverfahren und Extrusionsverfahren.

Die Flüssigbettverfahren sind hierbei in Bezug auf die Materialien eingeschränkt auf Photosensitive Harze. Allerdings ist die Oberflächengüte ohne Nachbearbeitung bereits sehr gut und es lassen sich auch durchsichtige oder hoch komplexe Objekte herstellen. Im Bereich der Extrusionssysteme ist die Anzahl an Anwendungen die Materialvielfalt extrem groß und reicht vom Hausdruck aus Beton über Dichtungsdruck aus Gummi bis hin zu Großvolumendruck aus Metall. Je nach Objektkomplexität und Kontur kann dieser Druck sehr günstig oder bei notwendiger Stützstruktur auch sehr teuer werden. Auch die Druckzeit ist hier deutlich länger als bei anderen Verfahren. Im Vergleich gibt es allerdings auch die Möglichkeit sehr große Objekte zu drucken, theoretisch ohne Größenbegrenzung. Auch die Pulverbasierten Verfahren bieten eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten unter der Verwendung von unterschiedlichen Materialien. Hier reicht die Palette von einfachen Kunststoffen, über Metalle bis hin zu Metalllegierungen und Keramiken. Die Komplexität der Objekte kann dabei sehr groß sein.

die Auswahl des richtigen Verfahrens kommt auf die Zielstellung an. Betrachtete Parameter sind hierbei meistens Preis, Oberfläche und Stabilität. Allerdings kann man auch Parameter wie Prozessstabilität, Geschwindigkeit und chem. Beständigkeit betrachten. Aber auch im Bereich 3D Druck gibt es keine Eier legende Woll-Milch-Sau. Um so wichtiger ist es im Vorfeld das Ziel zu definieren. Hieraus ergibt sich in der Regel bereits das entsprechende Verfahren.

 

 

Zusammenfassung unsere üblichen Arbeitsgrößen und Materialien :

MJF Vollfarbdruck :              Druckgröße bis 190x332x248mm                                                                                                           Schichthöhe 0,08mm                                                                                                                               Druckauflösung 1200dpi                                                                                                                         Material PA12                                                                                                                                         Druckgeschwindigkeit ca. 650cm³ pro Stunde

SLS Druck :                           Druckgröße bis 500x330x400mm                                                                                                           Schichthöhe 0,12mm                                                                                                                               Material PA2200                                                                                                                                     Druckgeschwindigkeit ca. 650cm³ pro Stunde

FDM Druck :                          Druckgröße bis 1200x600x640mm                                                                                                         Schichthöhe 0,2-0,4mm                                                                                                                           Fahrweggenauigkeit 0,05mm                                                                                                                   Material PLA, ABS, PP, PA6, TPU, PEEK, ULTEM                                                                               Druckgeschwindigkeit ca. 25cm³ pro Stunde (abhängig vom Prozess)

Metalldruck :                         Druckgröße bis 3000x1500x1500mm                                                                                                     Schichthöhe 0,1-0,5mm                                                                                                                           Fahrweggenauigkeit bis 0,05mm                                                                                                             Material Titan, Werkzeugstahl, Kupfer, Edelstahl, Aluminium,                                                         Messing, Inconel, Cobaltchrom                                                                                                           Druckgeschwindigkeit ca. 300cm³ pro Stunde (abhängig vom Prozess)

Weitere Verfahren und Materialien sind auf Anfrage verfügbar.

 

Nachbearbeitungen / Postprocess

Wir bieten auch unterschiedliche Nachbearbeitungen zu den jeweiligen Prozessen an. Auch hier ist die Bandbreite in Abhängigkeit vom Prozess sehr groß und reicht von Oberflächenverdichtung (Power-Blasting) über Oberflächenbeschichtung bis hin zur chemischen Behandlung (vapor fuse).

Bitte sprechen Sie uns hierzu einfach direkt an.

 

 

Hier geht es zu unseren eigenen Produkten im 3D Druck!

Protowerk4D – Ihr Problemlöser in Magdeburg

Sie haben eine Idee? Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung! Zu unseren Kunden zählen Endverbraucher ebenso wie Kleinunternehmen und Industrie.

Sie sind sich nicht sicher ob wir der richtige Partner für Sie sind? Gerne können wir in einem persönlichen Gespräch Ihr Projekt einordnen und für die Umsetzbarkeit bei uns im Haus bewerten. Dazu rufen Sie uns einfach an oder schreiben uns eine Email.

Kundenfeedback

„Für ein Projekt benötigten wir einen Druck in mehreren Farben. Durch Anfragen bei nahmhaften Dienstleistern wurden wir an ProtoWerk4D GmbH verwiesen. In einem ersten Gespräch wurden wir sehr gezielt zu unserem Projekt befragt und es wurden uns auch gleich erste Hinweise gegeben, worauf in Konstruktion und Design zu achten ist. Die Punkte waren so umfangreich, dass wir uns entschlossen ProtoWerk4D direkt mit einzubinden. Das Ergebnis hat unsere Erwartungen übertroffen. Wir sind begeistert von der Kompetenz der Mitarbeiter und werden auch in Zukunft mit ProtoWerk4D zusammen arbeiten.“

Kontaktformular

3 + 6 =

Andres Eichel

Geschäftsführer

Alt Salbke 6 bis 10

39122 Magdeburg

Mobil: 0176 32 89 66 33

Festnetz: 039205 320 348

Projekt 1

Digitalisierung und Automatisierung der Produktion von 3D-Targets 

Zeitraum: 01.05.2020 – 30.04.2021

Projekt 2

Digitalisierung und Automatisierung des Modell- und Formbaus

Zeitraum: 10.03.2020 – 31.12.2020

Projekt 3

Weiterbildung Fachingenieur Energie

Zeitraum: 03.09.2021 – 28.02.2022

  Diese Projekte wurden gefördert von: